Pakete upgraden (hochstufen)

Alle Pakete von "White" bis einschließlich "Black" kann man upgraden. Wobei "Indigo" die letztmögliche Upgrade-Stufe ist. Bei "Indigo" und allen "VIP"-Paketen sind keine Upgrades mehr möglich.

Was ist ein Upgrade?
Hat man drei gleiche Pakete erworben, kann man diese drei, zu einem Neuen zusammenführen und somit upgraden. Der Vorteil dabei ist, dass sich der prognostizierte Auszahlung erhöht und die abzügliche Provision reduziert.

Im folgendem Beispiel wird angezeigt, wie man drei Pakete "Red" in das neue Paket "Blue" upgraded.

WICHTIG:
Ein Upgrade sollte nur am Samstag oder Sonntag ausgeführt werden, damit man die erste Auszahlung für das neue Paket bereits am folgenden Freitag erhalten kann. Erfolgt ein Upgrade unter der Woche, erfolgt in dieser Woche KEINE Auszahlung!

Die Durchführung eines Upgrades erfolgt über die Option "Upgrade" (1)

Nach dem Klick auf Upgrade, werden die möglichen zusammenführbaren Anlagepakete angezeigt. Diese kann man dann über die Aktivierungshäkchen (2) auswählen.

Nach Auswahl der gewünschten Pakete können diese nun endgültig über Upgrade (4) in das neue Pakete hochgestuft werden. Dabei wird aus den Restlaufzeiten der drei ausgewählten Pakete eine neue Restlaufzeit (5) für das neue Pakete errechnet. Die Provision (5) und die mögliche Gesamtauszahlung (5) werden ebenfalls neu berechnet und entsprechend angezeigt.